Wässrige Tränenersatzmittel mit Hyaluronsäure - Dünnflüssig für tagsüber

TRB CHEMEDICA_2012-logo-VISMED-rvb.jpg

VISMED

Die Therapie der Wahl beim Trockenen Auge

 

Müde, brennende, kratzende oder tränende Augen ?

Die Lösung heißt:

Vismed® - Der Klassiker.

VISMED® und VISMED® MULTI sind als „synthetische Tränenflüssigkeit bei Autoimmun-Erkrankungen (Sjögren-Syndrom mit deutlichen Funktionsstörungen [trockenes Auge Grad 2], Epidermolysis bullosa, okuläres Pemphigoid)“, Fehlen oder Schädigung der Tränendrüse, Fazialisparese oder bei Lagophthalmus zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) verordnungsfähig.

 VISMED®- Patientenbroschüre

TRB_2012-LOGO-vismed-LIGHT-rvb.jpg

Müde, brennende, kratzende oder tränende Augen ?

Die Lösung heißt:

VISMED® LIGHT

Enthält 0,1% Hyaluronsäure und wichtige Elektrolyte.
Erhältlich als Tropffläschchen mit 15 ml.

Vismed® LIGHT - Patientenbroschüre

TRB_2012-LOGO-vismed-MULTI-rvb.jpg

Müde, brennende, kratzende oder tränende Augen?

Die Lösung heißt:

Vismed® MULTI

Zur besonders nachhaltigen Benetzung ist Vismed auch in einer Steril-Dispenser Flasche verfügbar: das OSD Dosiersystem.

VISMED® und VISMED® MULTI sind als „synthetische Tränenflüssigkeit bei Autoimmun-Erkrankungen (Sjögren-Syndrom mit deutlichen Funktionsstörungen [trockenes Auge Grad 2], Epidermolysis bullosa, okuläres Pemphigoid)“, Fehlen oder Schädigung der Tränendrüse, Fazialisparese oder bei Lagophthalmus zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) verordnungsfähig.

VISMED® MULTI - Patientenbroschüre

VISMED ® Enthält 0,18%  Hyaluronsäure  und wichtige Elektrolyte. Erhältlich als Packung mit 20, 60 oder 120 Einzeldosisampullen  ohne  Konservierungsmittel.

VISMED® Enthält 0,18% Hyaluronsäure und wichtige Elektrolyte.
Erhältlich als Packung mit 20, 60 oder 120 Einzeldosisampullen ohne Konservierungsmittel.

VISMED® LIGHT  enthält 0,1%  Natriumhyaluronat  und wichtige Elektrolyte.  Erhältlich als Mehrdosisbehältnis mit 15 ml. Steril bis zu 3 Monate nach Öffnung. VISMED® LIGHT wird geschützt durch sanfte und gut verträgliche  Konservierungsmittel.

VISMED® LIGHT enthält 0,1% Natriumhyaluronat und wichtige Elektrolyte.
Erhältlich als Mehrdosisbehältnis mit 15 ml. Steril bis zu 3 Monate nach Öffnung. VISMED® LIGHT wird geschützt durch sanfte und gut verträgliche Konservierungsmittel.

VISMED®  MULTI  enthält 0,18%  Natriumhyaluronat  und wichtige Elektrolyte.  Erhältlich als Mehrdosisbehältnis mit 10 ml ohne Konservierungsstoffe.  Steril bis zu 3 Monate nach Öffnung

VISMED® MULTI enthält 0,18% Natriumhyaluronat und wichtige Elektrolyte.
Erhältlich als Mehrdosisbehältnis mit 10 ml ohne Konservierungsstoffe.

Steril bis zu 3 Monate nach Öffnung

 

 

basiert auf

HYALURONSÄURE

Hyaluronsäure kommt überall dort im Körper vor, wo die Lubrikation und die Protektion von Geweben und insbesondere von Gelenkflächen unabdingbar ist: Nicht nur im Gelenk, sondern im Glaskörper des Auges oder im Kammerwasser finden sich beispielsweise hohe Konzentrationen von Hyaluronsäure.

Die besonderen chemisch-physikalischen Eigenschaften der Hyaluronsäure erklären ihren vielfältigen Einsatz in der Natur unter anderem als Beschichtung, Schmiermittel, Stoßdämpfer oder Formstabilisator.

Hyaluronsäure verbindet alle erforderlichen Eigenschaften für ein hervorragendes Befeuchtungsmittel der Augenoberfläche und Hyaluronsäure Gel wir seit Jahren erfolgreich in der Augenchirurgie eingesetzt.

TRB Chemedica_ABBILDUNG_Hyaluronic Acid, water_retention.gif

Wasserbindung

Hyaluronsäure ist ein langkettiges Glykosaminglykan aus den Molekülen Glukurinsäure und N-Azetylglukosamin. Hyaluronsäure bindet Wassermoleküle, daraus ergeben sich wichtige Funktionen.

TRB Chemedica_ABBILDUNG_Hyaluronic Acid, trb_hyaluronic_01 Plastizität .PNG

Viskoelastizität

Hyaluronsäure vereint die physikalischen Charakteristika von elastischen Festkörpern mit denen von viskösen Flüssigkeiten, d.h. sie ist viskoelastisch. Auch eine Mischung aus Hyaluronsäure und Wasser verhält sich viskoelastisch. Dadurch bildet sie in Ruhe eine befeuchtende Schicht auf dem Auge und kann beim Lidschlag die mechanische Reibung zwischen Augenlid und Augapfel vermindern.

VISLUBE ® Enthält 0,18%  Hyaluronsäure  und wichtige Elektrolyte. Erhältlich als Packung mit 20, 60 oder 120 Einzeldosisampullen  ohne  Konservierungsmittel.

VISLUBE® Enthält 0,18% Hyaluronsäure und wichtige Elektrolyte.
Erhältlich als Packung mit 20, 60 oder 120 Einzeldosisampullen ohne Konservierungsmittel.

VISLUBE

Die natürliche Benetzungslösung beim Tragen von allen harten und weichen Kontaktlinsen

Das Wirkprinzip von VISLUBE®

  • VISLUBE® überzieht die Oberflächen der Augen mit einem transparenten Flüssigkeitsfilm und schützt Ihre Augen vor Trockenheitsgefühl und Reizung.

  • VISLUBE® haftet besonders lange auf Auge und Linse und bindet dabei große Flüssigkeitsmengen.

  • VISLUBE® enthält die wichtigsten Salze der Tränenflüssigkeit.

  • VISLUBE® hinterlässt keinerlei Ablagerungen oder Krusten auf den Kontaktlinsen.

Wirkt bei typischen Symptomen:

  • Wenn Sie unter Fremdkörpergefühl, kratzenden oder brennenden Augen leiden …

  • Wenn Sie häufig ein Gefühl von Trockenen Augen haben …

  • Wenn Ihre Augen ständig tränen …

  • Wenn die Kontaktlinsen im Laufe des Tages an Komfort verlieren …

Anwendung von VISLUBE®:

  • VISLUBE® Enthält 0,18% Hyaluronsäure und wichtige Elektrolyte.

  • Nach Bedarf 1–2 Tropfen VISLUBE® während des Tragens auf die Kontaktlinse oder in das Auge tropfen.

  • VISLUBE® verträgt sich mit harten als auch mit weichen Kontaktlinsen.

  • Die Ampullen sind wiederverschließbar und bis 12 Stunden nach dem Öffnen verwendbar.

Das können Sie ausserdem tun bei Trockenen Augen:

  • genügend Wasser trinken

  • bewusst und regelmäßig blinzeln

  • Ihre Augen vor Zugluft schützen

  • Innenräume regelmäßig lüften

  • regelmäßige Kontrolluntersuchungen bei Ihrem Arzt einhalten

Elektrolyte und Ionen

Die Tränenersatzmittel enthalten neben Hyaluronsäure zur Wasserbindung auch wichtige Ionen, die in den natürlichen Tränen vorhanden sind, in physiologischen Konzentrationen:

Calcium und Magnesium spielen eine Rolle in der Zelladhäsion, der Zellorganisation und im zellulären Transport. Kalium erhält die Dicke der Hornhaut.

Osmolarität

Alle VISMED®-Produkte verfügen über eine hypotone Formulierung.

Die VISMED®-Produkte sind mit 150 mOsm/l hypoosmolar. Beim evaporativen Trockenen Auge, das die Hauptform dieser Erkrankung darstellt, ist die Konzentration der Salze und Eiweisse durch Verdunstung des Tränenwasser typischerweise erhöht. Es entsteht eine Hyper-Osmolarität des Tränenfilms.

Durch ein hypotones Tränenersatzmittel mit vermindertem Anteil von Salzen wird die pathologisch erhöhte Osmolarität des Tränenfilms in Richtung Norm gesenkt.

Die hypotone VISMED®-Lösung bewirkt eine Umkehr des Osmosegradienten zwischen Tränenfilm und Augenoberfläche und damit die Rehydratation der dehydrierten Gewebebereiche.