Dickflüssiges Augen Gel … und Salben … für die Nacht

Dickflüssige wässrige Tränenersatzmittel enthalten einen höheren Anteil (ca. 0,3%) von Hyaluronsäure und/oder andere Stoffe zur Wasserbindung und können das Wasser daher länger an der Augenoberfläche halten und sie so befeuchten.

Gele und Salben sind für vor allem für eine Anwendung über Nacht vorgesehen, um das Auge die ganze Nacht über feucht zu halten. Zudem stört es nachts auch nicht, dass dickflüssiges Gel die Sicht oft vorübergehend ´verschleiert´.

Bei schwerem Trockenen Auge kann Augen-Gel oder Salbe auch tagsüber angewendet werden, da es die Augenoberfläche längerfristig befeuchtet als die dünnflüssigen Tränentropfen.

(KLICK auf ein Produkt führt zu weiteren Informationen)